Hallo Welt

2020

Ein Tag bei Eberhard Ross - mit einem exklusiven Einblick in den Schaffensprozess des Künstlers bei einer Tasse Tee und guter Musik.

a brief insight
 
20mal20

2020

Zusammen mit Manon Scharstein wurden Ereignisse aus dem Wahrnehmungskosmos zweier Studentinnen in Comics und Illustrationen festgehalten.

 
Monachopsis

2019/2020

Es gibt Gefühle, die lassen sich nicht beschreiben. Manchmal muss man sie gezeigt bekommen.

- Kurzfilm, Animation

 
Border Tales

seit 2018

Border Tales ist eine Initiative die sich mit Grenzen in Form von Videobeträgen, SocialMedia und Workshops auseinandersetzt - Soziales Engagement in neuen Medien gedacht. Gegründet von Frieda Hanne, Kathrin Heß und mir.
Hier: www.border-tales.org

 

 

BIO

Foto: Svenja Oesselmann

DeniseWagner.jpg

Ich bin Denise.

Meine Mama hat mal gesagt, ich würde versuchen mir fast jedes Zeugnis ausstellen zu lassen, das man so bekommen kann. Geboren 1996 in Karlsruhe besuchte ich zuerst die Realschule, holte dann mein Abi auf einem Wirtschaftsgymnasium nach. Da merkte ich dann, dass Wirtschaft doch nicht so „kann man bestimmt gut gebrauchen“ ist, wie ich dachte. Also ging ich dann erstmal für 1 Jahr mit „weltwärts“ nach Ghana, um das Kontrastprogramm zum Wirtschaftsabitur zu leben. Zurück in Deutschland begann ich meine Ausbildung zur Mediengestalterin Bild und Ton in Karlsruhe und Stuttgart um jetzt, seit 2019, Media Art und Design an der HBKsaar in Saarbrücken zu studieren.

Ich kann jetzt schon von mir behaupten, dass ich auf einen bunten Strauß an Erfahrungen zurückblicken kann. 
Seit 2018 bin ich selbstständig als Kamerafrau, Cutterin und Illustratorin unterwegs und produziere dabei für verschiedenste Kunden Animationen, Illustrationen oder Imagefilme.


Weil ich außerdem meine Fähigkeiten für das Einsetzen möchte was mir Spaß macht, wo ich dahinterstehe und wo ich meine Kreativität ausleben kann habe ich die Initiative Border Tales mitgegründet.
Dabei produziere ich Videos, gestalte den Internetauftritt und co-moderiere Workshops zum Thema Grenzen.

Ende 2020 erschien dann zusammen mit Manon Scharstein der Illustrationsband „20mal20“ im Eigenverlag, welchem ein ganzseitiger Artikel in der Saarbrücker Zeitung gewidmet wurde.

So vielseitig wie meine Fähigkeiten sind, ist auch meine Kreativität und Leidenschaft, welche ich in jedes einzelne Projekt hineinstecke.

​In diesem Sinne: Hallo Welt.

 

info(at)denisewagner.de

VIMEO

vimeo.com/denisewagner

INSTA

@denice.png

und für Comics:

@chickenman.psd